Landfrauen erkunden Brauneberg

Eine Gruppe von 16 Landfrauen ist unter dem Motto"Informativ - Humorvoll - Genussreich" in und um Brauneberg unterwegs gewesen, um die abwechslungsreiche Landschaft mit Ausblick auf das Moseltal zu erleben. Die Wanderung wurde von Christiane Heiden, Mitglied des Kreisvorstands, organisiert und begleitet.

Sie informierte über Landschaft, Kultur und Wein. Der Start erfolgte nach einem Begrüßungsgedicht ab der Klosterkirche St. Josef in Brauneberg-Filzen. Nach dem Anstieg zur Filzener Schutzhütte stärkten sich die Wanderinnen mit einem speziellen Glas Wanderwein oder Traubensaft. Der Wanderweg tangierte den Klostergartenweg, Weinlehrpfad und Waldlehrpfad sowie den längsten Rebsortenpfad von Rheinland-Pfalz, wo eine Traubenkostprobe der einzelnen Rebsorten möglich war. (red)/Foto: privat