1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auto brennt bei Morbach aus, B 327 gesperrt

Auto brennt bei Morbach aus, B 327 gesperrt

Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist ein Auto am Dienstagnachmittag auf der Hunsrückhöhenstraße (B 327) bei Morbach ausgebrannt. Das teilte die Polizei Morbach mit.

Der 44-jähriger Fahrer des Autos war gegen 16.40 Uhr in Richtung Simmern unterwegs, als er Rauch bemerkte. Er hielt an und entdeckte Flammen im Bereich des Motorraums. Die Feuerwehr Morbach löschte den Brand, die Polizei schätzt den Sachschaden auf 2000 Euro. Die Hunsrückhöhenstraße war im Einsatzbereich für 30 Minuten voll gesperrt. will/redvolksfreund.de/blaulicht