Baustelle am Berghof: Auf der Hunsrückhöhenstraße wird Mittelnaht repariert

Baustelle am Berghof: Auf der Hunsrückhöhenstraße wird Mittelnaht repariert

An der Einmündung der L 150, die aus Richtung Büdlicherbrück bis zur Hunsrückhöhenstraße führt, ist eine neue Schicht auf die Fahrbahndecke aufgebracht worden. Der Grund dafür: Die notwendige Griffigkeit sei nicht mehr gegeben gewesen, sagt Peter Braun vom Landesbetrieb Mobilität.

Die eigentlichen Asphaltarbeiten seien bereits erledigt. Derzeit werde auf der Bundesstraße 327 in Richtung Thalfang noch die Mittelnaht repariert. Die Kosten für die Ausbesserung in Höhe von rund 126 000 Euro werden vom Bund getragen. Bis Ende dieser Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. (cst)/Foto: Christoph Strouvelle

Mehr von Volksfreund