Baustelle

Wittlich. Stau in der Friedrichstraße, die seit Donnerstag vergangener Woche nur einspurig befahrbar ist. Doch die Arbeiten sollen am heutigen Dienstag, 7. August, enden. "Die Teilsanierung erstreckt sich auf den Bereich Einmündung Beethovenstraße bis zur Höhe des Autohauses Kuhlo", informiert Simone Röhr, Pressesprecherin der Stadtverwaltung.

Die Fahrbahn sei stark beschädigt gewesen und habe beispielsweise Risse und Setzungen im Belag aufgewiesen. Simone Röhr sagt zu den Kosten, die aus dem laufenden Haushalt der Stadt Wittlich bestritten werden: "Veranschlagt waren 43 000 Euro. Zuschüsse von Dritten werden nicht geleistet." (sos)/TV-Foto: Sonja Sünnen