1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bilderreise des Fotografen und Nationalparkmitarbeiters Konrad Funk

Vortrag : Bilderreise durch den Nationalpark

(red) Die nächste Nationalpark-Akademie findet am Montag, 25. November, ab 19 Uhr am Umweltcampus Birkenfeld in Hopstädten-Weiersbach statt. Unter dem Motto „Im Kleinen das Große entdecken“ nimmt der Naturfotograf und Nationalparkmitarbeiter Konrad Funk die Teilnehmer mit auf eine Bilderreise.

Zu sehen sind viele spektakuläre und faszinierende Bilder mit besonderen Blickwinkeln. Es geht dabei um Insekten wie Schmetterlinge und Käfer. Aber auch die Vogelwelt kommt nicht zu kurz. Naturwaldreservate im Nationalpark bieten reichlich Brutgelegenheit. Heimische Wildtierarten wie Igel, Marder, Fuchs, Reh, Wildschwein und Hirsch präsentieren sich ebenfalls vor der Linse. Am Ende wird es spannend: Wer beim Bildervortrag gut aufpasst und ein wenig Glück hat, kann bei der Verlosung im Anschluss gewinnen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Während der Veranstaltung werden kleine Speisen und Getränke mit regionalen Produkten angeboten.

Foto: Konrad Funk