Bohlen vom Bischof ernannt

TRIER/WITTLICH. (red) Der Trierer Bischof Reinhard Marx hat Professor Reinhold Bohlen, Direktor des Emil-Frank-Instituts an der Universität und an der Theologischen Fakultät Trier, zum Bischöflichen Beauftragten für den christlich-jüdischen Dialog in der Diözese Trier ernannt.

Damit wurde erstmals im Bistum Trier ein offizieller Gesprächspartner im christlich-jüdischen Dialog benannt. Professor Bohlen, Inhaber des Lehrstuhls für Biblische Einleitung und Biblische Hilfswissenschaften an der Theologischen Fakultät Trier und zur Zeit deren Rektor, ist seit 1997 Mitglied im Gesprächkreis "Juden-Christen" beim Zentralkomitee der Deutschen Katholiken. Er leitet das Emil-Frank Institut in Wittlich, das vor allem die Förderung des Wissens um Wesen und Geschichte des Judentums betreibt.

Mehr von Volksfreund