1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

CDU nominiert Bürgermeisterkandidat mit großer Mehrheit

CDU nominiert Bürgermeisterkandidat mit großer Mehrheit

Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbands haben den Büroleiter der Verbandsgemeindeverwaltung, Michael Suska, mit großer Mehrheit zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 21. April nominiert. 18 der 19 anwesenden Mitglieder haben für ihn gestimmt. Es gab eine Gegenstimme.

Suska wird damit von drei der vier im Rat vertretenen Parteien unterstützt. CDU und SPD haben den Parteilosen als gemeinsamen Kandidaten nominiert. Die FDP hat sich ebenfalls für ihn ausgesprochen. Allein die FWG hat das nicht getan. Sie will laut Aussage des Vorsitzenden Richard Pestemer den Wählern keine Empfehlung mit auf den Weg geben. Die Bürger sollten selbst entscheiden, hieß es.

Bislang gibt es zwei Kandidaten. Neben Suska hat sich der ebenfalls Parteilose Mark Hüllenkremer, ein Rechtsanwalt aus Horath. Er hatte genügend Unterstützerunterschriften gesammelt. Noch bis zum 1. März können sich Kandidaten bewerben.