Drei Verletzte bei zwei Unfällen

Ürzig/Bernkastel-Kues. (red) Drei Verletzte forderten zwei Unfälle am Freitag und Samstag. Am Freitag gegen 20.20 Uhr fuhr ein 18-Jähriger von der Mosel mit seinem PKW aus Richtung Ürzig-Bahnhof kommend in Richtung Ürzig.

In einer Rechtskurve lief nach seinen Angaben ein Hund auf die Fahrbahn. Der Fahrer bremste stark ab, geriet aber wegen zu hoher Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte mit der Fahrerseite mit hoher Wucht gegen eine Baumgruppe rechts von der Straße. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Fahrzeug wurde total total beschädigt.Am Samstag missachtete ein 84-jähriger Mann in Bernkastel- Kues die Vorfahrt eines anderen PKW, als er gegen 15.15 Uhr von der Wuppertalstraße kommend nach links auf die neue Panoramastraße einbiegen wollte. Obwohl er noch eine Vollbremsung machte, konnte der Fahrer des vorfahrtberechtigten PKW einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der Schaden beträgt etwa 5000 Euro.

Mehr von Volksfreund