Gastroplan für den Winter

BERNKASTEL-KUES. Wer in den Wintermonaten in Bernkastel-Kues essen gehen möchte, aber nicht weiß, welches Hotel, Restaurantoder Café überhaupt geöffnet hat, der kann sich jetzt im neuen Gastrowinterplan 2003/2004 informieren.

Die Öffnungszeiten der Mitgliedsbetriebe des "Bernkasteler gastronomischen Spiegels" sind bis April 2004 darin zu finden. Es wird in dem Faltplan genau aufgelistet, wer ganztägig geöffnet hat, wer vormittags und nachmittags, mittags bis abends durchgehend oder nur abends öffnet. Auf der Rückseite des Plans stehen die Adressen der Betriebe mit einer Zahl versehen. Mit Hilfe der Zahl können die Gäste Hotel/Restaurant/Cafe dann im abgebildeten Stadtplan finden. Der Faltplan, der in einer Auflage von 10 000 Stück gedruckt wurde, liegt in allen Mitgliedsbetrieben aus. Auch für den Sommer ist ein Gastroplan in Planung.