Ikonenausstellung im Kloster Himmerod

Ikonenausstellung im Kloster Himmerod

Großlittgen. (red) In Kooperation mit dem Ikonen-Museum Frankfurt eröffnet das Museum "Alte Mühle" der Abtei Himmerod am Samstag, 15. März, um 18 Uhr die Ikonenausstellung "Lebendige Zeugen". Zuvor findet um 17 Uhr eine feierliche Vesper unter Mitgestaltung vom russisch-orthodoxen Chor der Kirche Mariä Himmelfahrt aus Düsseldorf, statt.

Der wissenschaftliche Begleiter der Sammlung, Kurt Eberhard, führt ab 19.30 Uhr durch die Ausstellung in der datierte und signierte Ikonen in Russland um 1900 gezeigt werden.

Mehr von Volksfreund