Ins Schleudern geraten, gegen Treppe geprallt: Ein Verletzter

Ins Schleudern geraten, gegen Treppe geprallt: Ein Verletzter

Ein 55-jähriger Autofahrer hat sich bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in Neuerburg Verletzungen zugezogen. Das teilte die Polizei mit.

Er sei auf der Eichenstraße unterwegs gewesen. Aus bisher ungeklärter Ursache sei er nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen den Treppenaufgang eines Wohnhauses geprallt. Der Mann sei in eine Klinik gebracht worden. Die Beamten schätzen den Sachschaden auf rund 12 000 Euro. red/iro

Mehr von Volksfreund