Kampf dem Herztod: Feuerwehr spendet

Kampf dem Herztod: Feuerwehr spendet

Longkamp. (red) Ein aktives Vereinsleben pflegen die Freiwillige Feuerwehr Longkamp und der Förderverein. Dazu gehören auch zahlreiche Treffen und Begegnungen mit anderen Feuerwehren und Vereinen. Statt der üblichen Gastgeschenke bei diesen Treffen hat sich der Förderverein entschieden, das Geld der Bürgerstiftung Bernkastel-Kues zukommen zu lassen.

Die Stiftung, Ende 2005 von Bürgermeister Ulf Hangert gegründet, unterstützt Projekte in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues. Eines der Hauptprojekte ist die Aktion "Kampf dem Herztod". Die Bürgerstiftung hat bereits zehn sogenannte externe automatisierte Defibrillatoren angeschafft und Ortsgemeinden zur Verfügung gestellt. Förderverein und Feuerwehr verbinden mit ihrer Spende über 250 Euro die Hoffnung, dass die Stiftung ihrem Ort demnächst einen Defibrillator zur Verfügung stellt. Ulf Hangert hat dies bereits zugesichert.