Lizenz zum Angeln

BERNKASTEL-WITTLICH. Der Ausstellung des Angelscheins steht nichts mehr im Weg: In Wittlich-Wengerohr haben 42 von insgesamt 46 Prüflingen die Fischerprüfung bestanden. Geprüft wurden die Bereiche Allgemeine Fischkunde Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Gesetzeskunde.

Die Prüfung erfolgte vor dem Prüfungsausschuss bei der Unteren Fischereibehörde der Kreisverwaltung unter Vorsitz des Kreisfischereiberaters Karl-Heinz Abshagen aus Reil. Glückwünsche für die frisch gebackenen Petrijünger gab es auch von Klaus Schmitz von der Unteren Fischereibehörde, der die Prüfungszeugnisse überreichte. Sie berechtigen zur Ausstellung eines Fischereischeines. Die nächste Prüfung findet landesweit am 4. Juni 2004 statt. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die Vollendung des 13. Lebensjahres und die Teilnahme an einem mindestens 35-stündigen Vorbereitungslehrgang. Zeit und Ort der Lehrgänge werden Anfang März 2004 bekannt gegeben. Voraussichtlich wird der Angler-Verband-Eifel wieder einen Lehrgang in Wittlich-Wengerohr anbieten. Wer an der nächsten Fischerprüfung teilnehmen möchte, muss bis spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin bei der Kreisverwaltung einen Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung stellen. Infos: Telefon 06571/14-253.