Mädchen leicht verletzt - Autofahrer flüchtet

Mädchen leicht verletzt - Autofahrer flüchtet

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der an der Ampel Kurfürstenstraße/Talweg ein Mädchen angefahren hat und weitergefahren ist, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Der Unfall ereignete sich am Montag, 22. April, gegen 16 Uhr.

Wie die Polizei mitteilt, überquerte das Mädchen mit zwei Freundinnen gerade den Fußgängerüberweg. Als die Ampel grün zeigte, fuhr ein Auto (vermutlich weißer Mercedes mit WIL-Kennzeichen) heran. Offenbar bemerkte der Fahrer zu spät, dass die Ampel für ihn "Rot" zeigte und bremste. Dabei touchierte er das Kind am linken Knie. Es fiel hin, lief aber weiter. Der Fahrer fuhr Richtung Stadtmitte weiter. red
Hinweise unter 06571/926-0.

Mehr von Volksfreund