Musikalisch-szenischer Abend

Enkirch. (red) Zwei integrative Kulturprojekte aus der Region stechen am Samstag, 19. Dezember, ab 20.30 Uhr in Tom's Keller in Enkirch gemeinsam in See. Mary Greenwood, die Rock-Band aus Maria Grünewald in Wittlich, und com.guck, die Theatergruppe der Lebenshilfe Trier, laden zu einem musikalisch-szenischen Abend ein.

Am Samstag werden 15 Menschen mit geistiger Behinderung ihr Können als Schauspieler und Musiker zeigen. Das Besondere: Alle Bandtexte stammen aus eigener Feder der Mitwirkenden beziehungsweise von Udo Bohn (Mary Greenwood). Eine Menge vorweihnachtlicher Überraschungen mit Rockmusik, Komik, Tragik, Lyrik, Liebe und Schmetterlingsgefühlen sorgen für Unterhaltung. Unter der Regie von Monika Kukawka feierte com.guck, das integrative Theater aus Trier, im September 2009 mit dem Theaterstück "MS Agathe - Leinen los!" eine erfolgreiche Premiere. Auszüge aus dieser aktuellen Produktion zeigt com.guck in Enkirch.