1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neue Räume Öffnungszeiten für Ärztliche Bereitschaftspraxis Wittlich

Wittlich : Neue Räume für die Ärztliche Bereitschaftspraxis

Die Ärztliche Bereitschaftspraxis (ÄBP) bezieht ihre neuen Praxisräume im dritten Untergeschoss des Wittlicher St. Elisabeth Krankenhauses am Dienstag, 24. November. Von diesem Tag an hat die Praxis einen eigenen Zugang.

Dieser befindet sich links vom unteren Klinikeingang auf der Ebene des Helikopters.

Die Praxisbesucher können wie bisher auf dem großen Besucherparkplatz gegenüber der Klinik parken und der Beschilderung zur Praxis folgen. Während in der Klinik-Notaufnahme vorrangig Patienten mit akuten, oft lebensbedrohlichen Verletzungen und Erkrankungen Hilfe finden, sind für Erwachsene und Kinder mit allgemeineren Gesundheitsbeschwerden die niedergelassenen Haus- und Fachärzte der erste Ansprechpartner.

Ihre Vertretung nach Praxisschluss übernimmt die Ärztliche Bereitschaftspraxis. In der ÄBP finden Patienten jeder Altersgruppe Hilfe. So beispielsweise bei kleineren Verletzungen wie Schnitt- oder Schürfwunden, Hals- oder Bauchschmerzen, Unwohlsein, Fieber oder Schwindel.

Gerade während der andauernden Corona-Pandemie dient die Bereitschaftspraxis auch bei Erkältungssymptomen und Fieber als erster Ansprechpartner für die Bürger. In diesem Fall werden die Patienten gebeten, sich unter der Telefonnummer 116 117 anzumelden.

Die Sprechstunden der Bereitschaftspraxis beginnen, wenn die normalen Haus- und Facharztpraxen geschlossen haben. Die Öffnungszeiten des Bereitschaftsdienstes sind von montags, 19 Uhr, bis dienstags 7 Uhr. Von dienstags, 19 Uhr, bis mittwochs, 7 Uhr. Von mittwochs, 14 Uhr, bis donnerstags, 7 Uhr. Von donnerstags, 19 Uhr bis freitags 7 Uhr. Am Wochenende von freitags, 16 Uhr, bis montags, 7 Uhr. An gesetzlichen Feiertagen sind die Öffnungszeiten vom Vorabend des Feiertages, 18 Uhr, bis zum nächsten Werktag, 7 Uhr.