1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Polizei stoppt vollkommen überladenen Volkswagen

Polizei stoppt vollkommen überladenen Volkswagen

Nicht schlecht haben die Beamten der Polizeiautobahnstation Schweich gestaunt, als sie am vergangenen Freitag gegen 15 Uhr einen VW-Sharan an der Abfahrt Ehrang auf der B 52 stoppten. Verkehrsteilnehmer hatten zuvor die Polizei über das mit Metallschrott beladene Fahrzeug auf der A 1 zwischen Wittlich und Trier informiert.

Bei der Überprüfung des bis zur Dachkante vollgeladenen PKW in einer nahegelegenen Entsorgungsfirma stellte sich heraus, dass das Fahrzeug um 13 Prozent überladen war, Metallteile zu weit seitlich herausragten und die Ladung nicht vorschriftsmäßig gesichert war. So wären bei einer Vollbremsung oder einem Unfall schwere Metallteile in Kopfhöhe gegen die beiden Insassen auf den Vordersitzen geprallt. Den Fahrer erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. (red)/Foto: Polizeiautobahnstation Schweich