Vogelbörse im Jugendheim

Wittlich. (red) Eine große Herbstvogelbörse findet am Sonntag, 27. September, im Jugendheim St. Bernard in Wittlich statt. Der Verein für Vogelzucht und Vogelschutz Mittelmosel öffnet die Türen von 8 bis 12 Uhr.

Verkauft werden Exoten, Sittiche, Papageien, Kanarien und andere Vögel. Auch steht der Kontakt und Austausch zwischen Vogelhaltern und Vogelzüchtern an diesem Morgen im Vordergrund. Die Cafeteria bietet Getränke und Speisen an. Jeder Besucher kann kaufen und verkaufen, muss aber die Börsenrichtlinien des BNA (Bundesverband für fachgerechten Natur- und Artenschutz) einhalten.

Mehr Infos gibt es beim ersten Vorsitzenden des Vereins, Oliver Schneider, Telefon 06532/933047, und jedem anderen Vereinsmitglied. Dort bekommen Interessenten auch Infos über die Vogelhaltung und Zucht.