1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Weltklassepianist im Barocksaal Machern

Weltklassepianist im Barocksaal Machern

Weltklassepianist Grigory Sokolov verrät selten sein Konzertprogramm. Eine Ausnahme macht er für sein Debüt beim Mosel Musikfestival am Dienstag, 18. Juli um 20 Uhr im Barocksaal des Kloster Machern.

Dort spielt der Ausnahmemusiker Wolfgang Amadeus Mozarts Sonate C-Dur, KV 545 und seine Fantasie und Sonate c-Moll, KV 475/457. Nach der Pause interpretiert der 67-jährige Russe Ludwig van Beethovens Klaviersonate Nummer 27 e-Moll, opus 90 und die Klaviersonate Nummer 32, c-Moll opus 111. Im Anschluss gibt Sokolov, den Dirigent Daniel Barenboim "den besten Pianisten von allen nennt", für gewöhnlich vier bis sechs Zugaben. Karten gibt es bei Ticket Regional, <%LINK auto="true" href="http://www.ticket-regional.de" text="www.ticket-regional.de" class="more"%>. Der Eintritt kostet: 35 Euro, 49 Euro, 85 Euro, 119 Euro, 149 Euro, inklusive Vorverkauf. red