| 20:48 Uhr

Bridge hat viele Freunde

Bernkastel-Kues. Das Kartenspiel Bridge erfreut sich offenbar wachsender Beliebtheit. Deshalb wird darüber gedacht, den Bridgeclub Mittelmosel zu gründen.

Er könnte sich aus den bereits in Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach bestehenden Spielgruppen zusammensetzen. Beide Gruppen haben sich bei einem Spielnachmittag im "Cafe K" in Bernkastel-Kues ausgetauscht. Bridge ist ein Spiel für vier Personen. Jeweils zwei sich gegenübersitzende Spieler bilden ein Team. Hauptziel für die eine Seite ist es, ihre angesagte Stichzahl zu erreichen. Die Gegenseite muss dies nach Möglichkeit verhindern. cb/TV-Foto: Clemens Beckmann