1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Frau wird bei Brand lebensgefährlich verletzt

Frau wird bei Brand lebensgefährlich verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Mayen (Kreis Mayen- Koblenz) hat eine Frau am Donnerstag lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Feuerwehr habe die 43-Jährige mit einer Drehleiter aus ihrer brennenden Wohnung gerettet, teilte die Polizei Koblenz mit.

Die sechs anderen Bewohner des vierstöckigen Hauses seien nicht zu Schaden gekommen. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen aus der Wohnung im ersten Obergeschoss bereits Flammen. Die Wohnung der 43-Jährigen brannte komplett aus, auch die anderen Wohnungen sind derzeit nicht bewohnbar.