Taxifahrer von eigenem Auto überfahren

Taxifahrer von eigenem Auto überfahren

Von seinem eigenen Taxi ist ein Taxifahrer im luxemburgischen Esch-sur-Alzette fast erdrückt worden.

(dpa) Der Mann hatte nach einer Fahrt eine Kundin zur deren Wohnung begleitet, als sich sein Taxi plötzlich von selbst in Bewegung setzte. Der Fahrer rannte laut Polizei in Luxemburg sofort zum Wagen zurück und wurde daraufhin von dem rollenden Fahrzeug gegen eine Mauer gedrückt. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Warum das Taxi von alleine losgefahren war, blieb zunächst unklar.