Europa vor globalen Herausforderungen

Europa vor globalen Herausforderungen

Trier. (red) Blick in die Zukunft: Klaus Töpfer, früherer Bundesbau- und Bundes umweltminister und Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen, ist zu Gast beim Kolloquium Zukunft im Zentrum für europäische Studien der Uni Trier in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Trier.

Das Thema: "Europa - Vorreiter globaler Umweltpolitik?" wird am 3. Juli, 18 bis 20 Uhr, im Hörsaal 6 der Universität Trier diskutiert.