| 21:50 Uhr

Fremdsprache im Internet lernen

Trier. (red) Mit dem Online-Sprachkurs des Städtenetzes QuattroPole können ab sofort auch englischsprachige Nutzer Luxemburgisch lernen: Analog zum Französisch-Kurs stehen auf der Internetplattform www.elearning.lu alle Module in Englisch zur Verfügung.



Derzeit lernen bereits mehr als 19 angemeldete Nutzer im E-Learning-Kurs Luxemburgisch. Mit der Erweiterung des Angebots spricht das Städtenetz vor allem Grenzgänger und ausländische Arbeitnehmer an: "In der Stadt Luxemburg sind der Ausländeranteil und die Zahl der gesprochenen Sprachen extrem hoch. Viele internationale Firmen haben hier einen Sitz. Ihre Mitarbeiter sprechen oft Englisch, aber kein Französisch. Die Firmen haben gefragt, ob wir unseren Luxemburgisch-Kurs auch in Englisch anbieten können", erläutert Michel Lukic, Mitarbeiter der Abteilung eCity der Stadt Luxemburg. Den interaktiven, spielerischen Kurs hat QuattroPole mit der Uni Luxemburg und dem Bildungsministerium des Großherzogtums entwickelt und finanziert.

Ergänzend bietet das Städtenetz regelmäßig Luxemburgisch-Kurse für deutschsprachige Anfänger mit der Trierer VHS und der Universität an.

Weitere Informationen: www.quattropole.org und www.elearning.lu