"Für den Erhalt der Grundschule"

"Für den Erhalt der Grundschule"

Werner Pfeiffer, Orstvorsteher von Pfalzel Das war 2012 2012 war geprägt vom überaus großen Zusammenhalt der Pfalzeler beim Thema Erhalt der Gregor-von-Pfalzel-Grundschule. Beim Bürgergutachten 2012 liegt dieses Anliegen auf dem ersten Platz.

Das Neubaugebiet wird sehr gut angenommen, bereits jetzt steigen die Kinderzahlen im Stadtteil deutlich. Der Mäusheckerweg wurde ausgebaut. Auch 2012 ist in Pfalzel sehr gute Vereinsarbeit geleistet worden. Viele Mitbürger haben sich ehrenamtlich für die hier lebenden Menschen eingesetzt.

Das kommt 2013
Die Eltzstraße mit neuen Bürgersteigen dazugehöriger Straßenbeleuchtung wird fertig. Der Kinderspielplatz am alten Friedhof wird durch neue Spielgeräte attraktiver ausgestattet. Dafür hat der Ortsbeirat aus dem Stadtteilbudget 20 000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Deutsche Bundesbahn plant eine Erneuerung der Bahnunterführung mit behindertengerechtem Aufgang und auch einem Fahrstuhl zum Bahnsteig, Baubeginn soll 2013 sein. Zudem sollten lärmvermindernde Gleise eingebaut werden.

Wenn ich drei Wünsche frei hätte ...
... würde ich um einen weiteren bitten und mir wünschen,
... dass die Gregor-von-Pfalzel Grundschule an ihrem Standort bleibt.
... dass sich auf dem ausgewiesenen Gewerbegelände endlich ein Lebensmittelmarkt ansiedeln kann.
... dass unsere Straßen ausgebessert werden und der Radweg entlang der Mosel am alten Sportplatz fertig gestellt wird.
... dass die Stadt Trier in unserem Stadtteil ihre historischen Gebäude wie das Amtshaus nicht weiter verkommen lässt.

Mehr von Volksfreund