1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Geschwister Hahn begeistern ihr Publikum

Geschwister Hahn begeistern ihr Publikum

Laetitia (12) und Philip Hahn (7) gehören zu den hoffnungsvollsten Nachwuchspianisten Deutschlands. Die Geschwister sind Studenten der Kalaidos Musikhochschule und bereits auf den bedeutendsten Bühnen Europas zu Hause.

So begeisterten die beiden auch die Zuhörer in der Synagoge in Schweich mit ihren Interpretationen von Bach, Beethoven, Liszt, Chopin und Mozart und ihrer bemerkenswerten Natürlichkeit und Selbstverständlichkeit. Philip überzeugte durch seine Ausdruckstärke und spielerische Freude, Laetitia mit ihrer Leidenschaft und exzellenten Technik. Bach spielte sie mit ungewöhnlicher Perfektion sowie Stilsicherheit. (red)/Foto: privat