Gewerkschaftsbund am Handwerkerbrunnen

Gewerkschaftsbund am Handwerkerbrunnen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Rheinland-Pfalz/Saarland wirbt im Rahmen einer Info-Tour dafür, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen und am 13. März zur Wahlurne zu gehen. Unter dem Motto "Wa(h)l in Sicht!" ist der DGB Region Trier am Samstag, 5. März, von 13 bis 15 Uhr Uhr mit einem Infostand am Handwerkerbrunnen in Trier präsent.


Mehr als drei Millionen Stimmberechtigte sind am 13. März in Rheinland-Pfalz dazu aufgerufen, den neuen Landtag zu wählen. Bei der letzten Landtagswahl im Jahr 2011 nahmen aber nur rund 62 Prozent aller Wahlberechtigten ihr Stimmrecht auch in Anspruch. "Wir wissen, dass es wichtig, ja, unerlässlich ist, sich zu beteiligen und einzumischen. Den Kopf in den Sand zu stecken führt einen nicht weiter, sondern macht häufig alles nur noch schwieriger", sagt Gewerkschaftssekretär James Marsh. red