1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Heizung defekt: Kindergarten evakuiert

Heizung defekt: Kindergarten evakuiert

Etwa 40 Kinder und die Erzieherinnen des Kindergartens St. Matthias im Schammatdorf in Trier-Süd sind am Mittwoch gegen 13 Uhr vorsorglich evakuiert worden.

Der Grund: ein technischer Defekt der Heizungsanlage. Das hat die Polizeiinspektion Trier gestern Abend mitgeteilt. Verletzt wurde niemand.
Nachdem die Kinder und Erzieherinnen das Gebäude verlassen hatten, hat eine Fachfirma die Heizungsanlage überprüft. Dabei entstand eine Rußwolke im Heizungsraum. Als die Feuerwehr eintraf, wurde die Heizungsanlage abgestellt.
Ein Großteil der Kinder wurde für die Nachmittagsstunden in einem benachbarten Kindergarten untergebracht. Außer der Heizungsanlage ist es laut Polizei zu keinem Sachschaden gekommen. red