Internationale Musik beim Trierer Orgelsommer

Internationale Musik beim Trierer Orgelsommer

In der Konstantin-Basilika in Trier beginnt morgen der Orgelsommer. Dessen Leiter Kantor Martin Bambauer spielt ab 20.30 Uhr ein Konzert zum Auftakt.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zugunsten der neuen Hauptorgel für die Konstantin-Basilika gebeten.
Insgesamt acht Orgelkonzerte bietet das Programm des Orgelsommers. Neben Bambauer treten Maurice Clerc, Lutz Brenner, Christian von Blohn, Lukas Stollhof, Graham Barber, Stephen Tharp und Thorsten Pech auf, Letzterer gemeinsam mit Uwe Komischke an der Trompete.

Die Konzerttermine des Orgelsommers im Überblick: 3. Juli: Martin Bambauer (Trier); 10. Juli: Maurice Clerc (Dijon/ Frankreich); 17. Juli: Lutz Brenner (Bad Ems); 24. Juli: Christian von Blohn (St. Ingbert); 31. Juli: Lukas Stollhof (Oberwesel); 7. August: Graham Barber (Leeds/Großbritannien); 14. August: Uwe Komischke, Trompete, und Thorsten Pech, Orgel (Wuppertal); 21. August: Stephen Tharp (New York/USA). red
Weitere Informationen gibt es bei Kantor Martin Bambauer, Evangelische Kirchengemeinde Trier, Gemeindebüro, Konstantinplatz 10, Trier, Telefon 0651/9949120-12, Fax 0651/9949120-20, E-Mail an kantor@ekkt.de, im Internet unter www.musik-konstantin-basilika.de