Kabelbrand in Geschäft in der Trierer Innenstadt

Kabelbrand in Geschäft in der Trierer Innenstadt

Zu einem Kabelbrand in einem Trierer Geschäft ist am Samstagmorgen die Feuerwehr ausgerückt.

In der Grabenstraße in Trier hatte es am Samstagmorgen gegen 10.55 Uhr in einem Geschäft einen leichten Kabelbrand gegeben. Vermutlich durch einen Wasserschaden war das Wasser auf den Kabel getropft und hatte dadurch einen technischen Defekt verursacht. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier und die Polizeiinspektion Trier. siko