Korrektur

Falsches Datum: Edith Bartusel feierte nicht, wie am Wochenende in der Rubrik "Glückwunsch" zu lesen war, am 9. März ihren 100. Geburtstag; sie wird ihn erst am 9. April feiern. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Falscher Notdienst: In der Wochenend-Ausgabe war auf der Wer-was-wo-Seite ein falscher Apothekennotdienst genannt. Wir bitten um Entschuldigung.

Mehr von Volksfreund