Krimiautor Strobel liest in der Mayerschen

Krimiautor Strobel liest in der Mayerschen

Der Autor Arno Strobel liest am Donnerstag, 18. Februar um 20.15 Uhr in der Buchhandlung Mayersche Interbook. In Strobels neuem Thriller geht es um zwei Pärchen, die Urlaub auf Amrum machen.

In dieser Zeit geschehen grausame Morde. Ein Superintelligenter ist am Werk, um nicht nur den perfekten Mord, sondern die "perfekte Mordserie" zu begehen. Die ganze Welt soll erfahren, wie clever er ist. Und es sieht so aus, als hätte er damit Erfolg.
Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitete bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Mittlerweile konzentriert er sich ganz auf das Schreiben und gehört zu den gefragtesten deutschen Thrillerautoren.
Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier. red