1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Lebendige Geschichte im Bergwerk Fell

Vorführung : Lebendige Geschichte im Bergwerk Fell

Das Bergwerk in Fell lässt bei der Veranstaltung „Lebendige Geschichte – der Arbeitstag eines Schieferbrechers“ vergangene Zeiten wieder aufleben und zeigt am Sonntag, 23. Juni, wie vor 150 Jahren der Arbeitstag unserer Schieferbergleute in Fell und Thomm ausgesehen hat.

Die Teilnehmer gehen zur Schiefergrube, zünden die Grubenlampen an und machen sich an die Arbeit im Lehrstollen. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder ab 8 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen), aber auch an Erwachsene mit Interesse am Bergbau. Die Führung kostet 10 Euro pro Person, dauert zwei Stunden. Beginn ist um 14 Uhr (Kleidung anziehen, die auch schmutzig werden darf). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 06502/988588 oder per Mail an info@bergwerk-fell.de gebeten.