1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Lions-Club Trier verstärkt Schulförderung

Lions-Club Trier verstärkt Schulförderung

Der Lions-Club (LC) Trier hat seine Förderung im Grundschulprogramm Klasse 2000 ausgeweitet. Der LC Trier bewirbt und fördert das vom Verein Klasse 2000 für 200 Euro pro Klasse und Schuljahr organisierte Angebot als 50-Prozent-Pate mit 100 Euro.

Die fehlenden 50 Prozent der Patenschaft hatten im Schuljahr 2011/12 die Sparkasse Trier und für das Schuljahr 2012/13 die Nikolaus-Koch-Stiftung übernommen.
Statt zuvor fünf Klassen wurden im Schuljahr 2012/2013 22 Klassen unterstützt. In den nächsten beiden Schuljahren soll die Zahl auf 40 bis 50 Klassen - jeweils etwa elf Klassen jedes Grundschuljahrgangs - gesteigert werden.
Klasse 2000 ist ein Unterrichts-Ergänzungsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Aktuell nehmen 430 000 Kinder daran teil. Es wird in 15 Unterrichtseinheiten von "Gesundheitsförderern" und Lehrern umgesetzt. red

Grundschulen aus Trier und den angrenzenden Verbandsgemeinden, die an dem Projekt teilnehmen wollen, können sich per E-Mail melden bei
klasse.quest@lions-trier.de