Mit Leitplanke kollidiert

Ein Autofahrer ist am Montag gegen 14 Uhr auf der A 1 bei Föhren gegen eine Leitplanke gefahren.

Nach Polizeiangaben herrschte zum Unfallzeitpunkt Starkregen. Das Auto geriet vermutlich bei Aquaplaning gegen eine Leitplanke. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Im Einsatz waren die Autobahnpolizei Schweich, die Feuerwehren Salmtal und Hetzerath und der Rettungsdienst.

Mehr von Volksfreund