1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Premiere in der Region: Levana-Schüler zeigen preisgekröntes Theater

Premiere in der Region: Levana-Schüler zeigen preisgekröntes Theater

Schweich. (red) Erstmals führt die Theatergruppe der Levana-Schule Schweich ihr mehrfach preisgekröntes Stück "was guckst du?!!" in der Region auf. Zu sehen ist es unter dem Motto "Sonntagstheater & Theatercafé" am Sonntag, 13. März, 16 Uhr, in der Aula des Stefan-Andres-Schulzentrums Schweich.

Zudem gibt es "Geschichten ohne Worte" zu sehen, ein Objekttheater, das Preisträger im Bundeswettbewerb "Schultheater der Länder 2007" war. Hinter der Schattenwand lassen die Levana-Schüler in toten Dingen Lebendiges entstehenn und befreien Objekte von ihrer Zweckbestimmung.

"Was guckst du?!!" ist ein Kooperationsprojekt mit der Friedrich-Alexander Universität Erlangen/Nürnberg, Preisträger in den Bundeswettbewerben "Kinder zum Olymp - Schulen kooperieren mit Kultur 2010" und "Schultheater der Länder 2010". Darin wollen Schüler und Studenten anregen, über Normalsein und Anderssein nachzudenken, gesetzte Normen zu hinterfragen und Identität zu definieren. Eine weitere Aufführung in Schweich im Rahmen der Veranstaltung "Tage für Vielfalt und Toleranz" ist am 14 März.

Der Eintritt kostet vier Euro, Kinder und Schüler zahlen einen Euro. Der Erlös geht an die Villa Kunterbunt.