1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Radfahrerin wird bei Unfall in Trier verletzt - Autofahrer flüchtet

Polizei : Radfahrerin wird bei Unfall verletzt - Autofahrer flüchtet

Bei einem Unfall ist eine Radfahrerin am Mittwoch verletzt worden. Der Verursacher fuhr mit seinem Auto einfach weg, ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Unterführung der Avelsbacher Straße kam es am Mittwoch gegen 16.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem schwarzen VW und einer 22-jährigen Radfahrerin. Beide waren in Fahrtrichtung Aveler Tal unterwegs. Der VW überholte die Radfahrerin und touchierte diese hierbei mit dem Außenspiegel. Dadurch kam die Radfahrerin zwar nicht zu Fall; sie wurde bei dem Vorfall jedoch verletzt – die Polizei spricht von „nicht unerheblichen Verletzungen an ihrem Arm“.

Nach dem Verkehrsunfall verließ der Verursacher unerlaubt die Unfallstelle.

Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen schwarzen VW geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0651/97795212 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.