1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier, Amphitheater: Halteverbot in Sickingenstraße und Bergstraße

Verkehr : Ab heute gültig: Neue Halteverbote rund um das Amphitheater

Man kann sie nicht übersehen: die Halteverbotsschilder in der Sickingenstraße in Trier. Dutzende stehen entlang der Holperstrecke mit Spitzkehren bis fast hinauf zum Petrisberg. Was Sie dazu wissen müssen.

Wegen der fünf Open-Air-Konzerte, die dieses und nächstes Wochenende im Amphitheater stattfinden, hat die Straßenverkehrsbehörde diese und weitere Halteverbotszonen in den umliegenden Straßen eingerichtet. Damit sollen Feuerwehr- und Rettungswege sowie ÖPNV-Verbindungen frei gehalten werden.

Halteverbote rund ums Amphitheater an den beiden kommenden Wochenenden

Davon betroffen sind die Sickingenstraße, die Bergstraße, die Straße Im Tiergarten und die Olewiger Straße. Die Konzerte finden am 15. und 16., sowie am 21., 23. und 24. Juli statt.

Das Halteverbot gilt laut Aufschrift der Schilder zwar ab dem 15. Juli von 16 bis 0 Uhr. Bei der Stadt erklärt man jedoch, dass das Verbot nur jeweils von zwei Stunden vor bis eine Stunde nach dem Konzert Gültigkeit haben wird.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet Besucherinnen und Besucher der Konzerte, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da im Umkreis keine öffentlichen Parkplätze zur Verfügung stehen.