Trier: Was wird aus Wirtschaftsdezernentin Christiane Horsch?

Trier: Was wird aus Wirtschaftsdezernentin Christiane Horsch?

Der künftige Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen hat angekündigt, dass er mit seinem Dienstantritt am 1. April 2007 das Wirtschafts-Ressort zur Chefsache machen will. Zurzeit betreut Beigeordnete und Dezernentin Christiane Horsch noch diesen Bereich - doch ihre Amtszeit endet ebenfalls zum 1. April.

"Ich muss abwarten, wie die neu zugeschnittenen Ressorts aufgeteilt werden, dann entscheide ich mich, ob ich mich nocheinmal als Dezernentin bewerbe", sagt die amtierende Wirtschaftsdezernentin.

Dass der künftige Oberbürgermeister das sehr gut laufende Wirtschaftsressort übernehmen will, sei verständlich und legitim. Allerdings gebe es "größere Baustellen", auf die ein Oberbürgermeister sein Augenmerk richten könne.

Mehr von Volksfreund