Auto brennt fast vollständig aus

Auto brennt fast vollständig aus

Ein Auto ist am Samstag, 9. Juli, um 12.46 Uhr in der Hauptstraße 129 in Gerolstein, fast vollständig ausgebrannt. Nach derzeitigen Erkenntnissen vermutet die Polizeiinspektion in Daun, dass der Brand durch einen technischen Defekt verursacht worden ist.

Die Feuerwehrmänner aus Gerolstein und Lissingen haben den Brand gelöscht. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. red

Mehr von Volksfreund