1. Region
  2. Vulkaneifel

Holztransporter kippt um und verliert Stämme

Holztransporter kippt um und verliert Stämme

Ein Holztransporter ist am Montag, gegen 11 Uhr, auf der Landesstraße 10 in Richtung Walsdorf in Höhe der Ortslage Kerpen umgekippt. Wie die Polizei vermutet, war der 52-jährige LKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Prüm zu schnell gefahren.

Die geladenen Baumstämme fielen auf die Straße und den angrenzenden Graben. Der Anhänger konnte durch den LKW-Fahrer mit einem Kran wieder aufgestellt werden. Durch die Firma wurden die Baumstämme mit eigenen Mitteln von der Unfallstelle beseitigt. Es entstand - wie die Polizei mitteilt - nur geringer Schaden. redvolksfreund.de/blaulicht