1. Region
  2. Vulkaneifel

Mehr Bewerber als freie Plätze

Mehr Bewerber als freie Plätze

HILLESHEIM. (red/mh) Die CDU hat ihre Liste für die Wahl zum Hillesheimer Verbandsgemeinderat aufgestellt. Mit einer Mischung aus altgedienten Politikern und Neulingen soll die Zahl von derzeit 14 Sitzen im Rat gehalten werden.

CDU-Vorsitzender Hans-Jakob Meyer (Oberbettingen) sagte im Rahmen der Mitgliederversammlung, , dass seine Partei die nach der Kommunalwahl 1999 festgelegte Aufgabenliste "komplett abgearbeitet" habe. Auch wenn einige Kommunalpolitiker aus Alters-, Berufs-, oder Gesundheitsgründen nicht mehr für den Verbandsgemeinderat kandidieren wollten, überstieg die Zahl der Bewerber deutlich die Zahl der Listenplätze. Mit einer Ausnahme, konnten aus allen Gemeinden Kandidaten berücksichtigt werden. Bereichert werde laut Meyer die Liste durch die Wahl von vier Frauen auf vordere Listenplätze, sowie durch die Wahl des 21-jährigen Florian Plum aus Mirbach auf Platz sieben. Ex-Bürgermeisterkandidat Bernhard Jüngling steht "nur" auf Platz neun. Nicht mehr dabei sind der langjährige Fraktionsvorsitzende Berthold Becker und die Beigeordnete Gisela Carnessali. Derzeit stellt die CDU 14 von 24 Mitgliedern im VG-Rat. Und die will sie auch halten. Die VG-Ratsliste der CDU: 1. Hans-Jakob Meyer (Oberbettingen), 2. Helmut Schmitz (Hillesheim-Bolsdorf), 3. Alois Reinarz (Üxheim-Leudersdorf), 4. Jakob Blum (Wiesbaum), 5. Horst Kolitsch (Walsdorf-Zilsdorf), 6. Helene Dümmer (Hillesheim), 7. Florian Plum (Wiesbaum-Mirbach), 8. Claudia Brenner (Hillesheim), 9. Bernhard Jüngling (Nohn), 10. Margit van Pütten (Oberehe-Stroheich), 11. Holger Stein, (Hillesheim), 12. Rudolf Raetz (Kerpen-Loogh), 13. Udo Rätz (Üxheim-Niederehe), 14. Egon Klaes (Berndorf), 15. Markus Braun (Oberbettingen), 6. Angela Schmitz (Oberbettingen), 17. Manfred Nelles (Üxheim-Ahütte), 18. Rainer Ballmann (Dohm-Lammersdorf), 19 Alfred Mastiaux (Wiesbaum-Mirbach), 20. Erwin Hermes (Üxheim-Leudersdorf), 21. Hermann-Josef Raetz (Wiesbaum-Mirbach), 22. Alfons Maas (Nohn), 23. Jakob Schäfer (Walsdorf-Zilsdorf), 24. Josef Istas (Hillesheim-Niederbettingen), 25. Josef Krämer (Hillesheim), 26. Horst Hermes (Üxheim), 27. Armin Weber (Wiesbaum-Mirbach, 28. Rainer Schmitz (Hillesheim-Bolsdorf), 29. Wolfgang Heinrichs (Üxheim-Heyroth), 30. Lothar Schütz (Wiesbaum-Mirbach).