Neue Aussichten vom Kriegerdenkmal

Neue Aussichten vom Kriegerdenkmal

Mitarbeiter des Dauner Forstbetriebes haben dafür gesorgt, dass Waldbesucher nun wieder freie Sicht vom und auf das Kriegerdenkmal im Wehrbüsch haben. Zahlreiche Bäume zwischen Denkmal und Weg oberhalb des Friedhofs wurden gefällt.

Laut Revierleiter Gerhard Herzog erfolgen in den nächsten zwei Wochen noch Durchforstungen. Die Waldbesucher werden um Verständnis gebeten. Ende Mai wird ein Waldbegang im Stadtwald angeboten. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund