THEATER

SCHÖNBACH. Rund 100 Zuschauer sahen die Premiere des Theaterstückes "Zwischen Wahnsinn und Mallorca" der Laienspielgruppe Schönbach-Utzerath. Viel Szenenapplaus gab es für die Komödie um Gilbert, der sich ohne Ehefrau Caroline nach Mallorca absetzen möchte, um dort sein Leben zu genießen. Weitere Aufführungen im Bürgerhaus "Alte Schule" in Schönbach sind am 3. April und Ostersonntag, 11. April, jeweils um 20 Uhr. Karten zum Preis von fünf Euro sind erhältlich im Gasthaus "Zum Kreuzberg" in Schönbach, bei Gabi Benz, Utzerath, Telefon 02676/1299 oder beim Getränke Paradies Konen in Ulmen, Kelbergerstraße 48, und an der Abendkasse. (HG)/Foto: Helmut Gassen