| 17:08 Uhr

Sport
40 Kinder erhalten Turnabzeichen des deutschen Turnerbundes

Der SVN bringt „Kinder in Bewegung“
beim Kinderturnabzeichen

Am Sonntagnachmittag, den 6.5.2018, trafen sich in der Grafschaftshalle in Laufeld 40 Kinder im Alter von 5 - 10 Jahren um das Kinderturnabzeichen des Deutschen Turnerbundes zu erlangen.
Hierbei wird viel Geschicklichkeit, Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Teamgeist verlangt.
An den 7 Stationen, die je 3 Übungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden hatten, konnten die Kinder 1-6 Punkte sammeln. So gab es Stationen mit den klangvollen Namen: Zirkuskünste, Hängen und Stürzen, oder Rollen - Rutschen - Fahren. 
Mit viel Elan, Konzentration und Spaß gingen die Kinder die einzelnen Übungen an.
Beispielsweise den Tigersprung, bei dem Sie durch einen rollenden Reifen sprangen, oder den Bandwurm: ein 6 m langes, durch die Luft zu bewegendes Gymnastikband. Sie mussten sich wie Tarzan von Liane zu Liane schwingen, oder den Salto Mortale versuchen.
Am Ende erlangten alle das Kinderturnabzeichen und erhielten eine Urkunde und das Abzeichen.
Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer, ohne die dieser Nachmittag nicht so reibungslos und harmonisch abgelaufen wäre. Auch allen Kuchenspendern ein Herzliches Dankeschön. 
In den Sommerferien findet in Laufeld für Kinder im Alter von 8 -16 Jahren vom 2. – 8. Juli ein Turn-Camp statt.
Der SVN bringt „Kinder in Bewegung“ beim Kinderturnabzeichen Am Sonntagnachmittag, den 6.5.2018, trafen sich in der Grafschaftshalle in Laufeld 40 Kinder im Alter von 5 - 10 Jahren um das Kinderturnabzeichen des Deutschen Turnerbundes zu erlangen. Hierbei wird viel Geschicklichkeit, Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Teamgeist verlangt. An den 7 Stationen, die je 3 Übungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden hatten, konnten die Kinder 1-6 Punkte sammeln. So gab es Stationen mit den klangvollen Namen: Zirkuskünste, Hängen und Stürzen, oder Rollen - Rutschen - Fahren. Mit viel Elan, Konzentration und Spaß gingen die Kinder die einzelnen Übungen an. Beispielsweise den Tigersprung, bei dem Sie durch einen rollenden Reifen sprangen, oder den Bandwurm: ein 6 m langes, durch die Luft zu bewegendes Gymnastikband. Sie mussten sich wie Tarzan von Liane zu Liane schwingen, oder den Salto Mortale versuchen. Am Ende erlangten alle das Kinderturnabzeichen und erhielten eine Urkunde und das Abzeichen. Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer, ohne die dieser Nachmittag nicht so reibungslos und harmonisch abgelaufen wäre. Auch allen Kuchenspendern ein Herzliches Dankeschön. In den Sommerferien findet in Laufeld für Kinder im Alter von 8 -16 Jahren vom 2. – 8. Juli ein Turn-Camp statt. FOTO: TV / privat
Laufeld. (red) In der Grafschaftshalle in Laufeld trafen sich 40 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren um das Kinderturnabzeichen des Deutschen Turnerbundes zu erlangen. Hierbei wurde  viel Geschicklichkeit, Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Teamgeist verlangt. An sieben Stationen mit je drei Übungen und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden konnten die Kinder Punkte sammeln. Es gab Stationen wie Zirkuskünste, Hängen und Stürzen oder Rollen, Rutschen und Fahren. Mit viel Elan, Konzentration und Spaß gingen die Kinder die einzelnen Übungen an. Am Ende erhielten alle Teilnehmer das Kinderturnabzeichen und eine Urkunde. In den Sommerferien vom 2. bis 8. Juli findet in Laufeld für Kinder im Alter von acht bis 16 Jahren ein Turn-Camp statt. Informationen sind bei Herta Clemens unter Telefon 06574/686 erhältlich.

(red) In der Grafschaftshalle in Laufeld trafen sich 40 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren um das Kinderturnabzeichen des Deutschen Turnerbundes zu erlangen. Hierbei wurde  viel Geschicklichkeit, Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Teamgeist verlangt. An sieben Stationen mit je drei Übungen und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden konnten die Kinder Punkte sammeln. Es gab Stationen wie Zirkuskünste, Hängen und Stürzen oder Rollen, Rutschen und Fahren. Mit viel Elan, Konzentration und Spaß gingen die Kinder die einzelnen Übungen an. Am Ende erhielten alle Teilnehmer das Kinderturnabzeichen und eine Urkunde. In den Sommerferien vom 2. bis 8. Juli findet in Laufeld für Kinder im Alter von acht bis 16 Jahren ein Turn-Camp statt. Informationen sind bei Herta Clemens unter Telefon 06574/686 erhältlich.

⇥Foto: Privat