1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Eishockey: Eifel-Mosel-Bären bezwingen Beaufort

Eishockey: Eifel-Mosel-Bären bezwingen Beaufort

In einem hart umkämpften Eishockeyspiel in Beaufort haben die Eifel-Mosel-Bären in der Rheinland-Pfalz-Liga den zweiten Sieg im zweiten Spiel errungen. Erst spät fiel die Entscheidung zum 4:3 (1:1,2:1,1:1).

Dabei begann das Spiel eher suboptimal für die Bären. Die Gastgeber gingen schon nach vier Minuten durch Eric Wambach in Führung. Doch die Bären konterten nur zehn Sekunden später mit dem Ausgleich. Die Partie war offen und von einem hohen Tempo geprägt. In der 45. Minute schoss Tom Barth das entscheidende Tor für die Eifel-Mosel-Bären. Weitere Bemühungen des IHC Beaufort, ein Penaltyschießen zu erzwingen, wurden entweder von Danny Engels im Tor oder der hart kämpfenden Bären-Verteidigung gestoppt. Die Tore im Überblick: 1:0 (4.) Wambach (Vorarbeit: Grönlund, Welter, B.), 1:1 (4.) Hähnel (Barth), 2:1 (21.) Welter, B. (Beran, R., Grönlund), 2:2 (33.) Macri (Guevremont, Wanken), 3:2 (37.) Golumbeck (Penalty), 3:3 (41.) Grönlund (Wambach, Thill), 4:3 (45.) Barth (Golumbeck) red/bec