1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Gold und Bronze für Eifeler Kegeltalent

Gold und Bronze für Eifeler Kegeltalent

Bei den Jugendmeisterschaften im Sportkegeln in Düsseldorf hat der zwölfjährige Patrick Bartz vom Kegelclub Eifelland Gilzem zweimal Gold und einmal Bronze gewonnen.

Gilzem/Düsseldorf. Der für die JSG Mosel startende Patrick Bartz aus Gilzem hat die Konkurrenz bei den deutschen Jugendmeisterschaften im Sportkegeln geschockt. Bei den Wettkämpfen in Düsseldorf setzte Bartz bereits im Einzelvorlauf der U 14-Jugend mit einem neuen deutschen Rekord von 757 Holz ein dickes Ausrufezeichen und unterstrich damit seine Ambitionen auf einen Medaillenrang.
Im Endlauf steigerte sich der Zwölfjährige noch einmal und konnte beim Stand von 406 Holz nach 60 Kugeln die restlichen Würfe locker angehen lassen. Mit 763 Holz erreichte Bartz am Ende erneut deutschen Rekord und gewann damit auch die Meisterschaft. Auch mit der Mannschaft der JSG Mosel gewann Patrick Bartz die Goldmedaille. Mit seinen Mitspielern Marjan Leis (702), Hendrik Zimmermann (668) und Calvin Günter (714) verbesserte er den deutschen Rekord von 2650 Holz um 156 auf 2806 Holz.
Im Paarkampf der U 14 musste sich das Paar Bartz/Leis (539) mit 10 Holz Rückstand dem Paar Günter/Kron (549) geschlagen geben und erreichte den dritten Platz (Bronze). Sieger wurde das Paar aus dem Saarland mit 551 Holz. red