Jugendfußball: Endspiele in Strohn und Bitburg

Jugendfußball: Endspiele in Strohn und Bitburg

Der Sportverein Strohn hat vom Fußballverband Rheinland den Zuschlag für die Ausrichtung mehrerer Endspiele im Juniorinnenbereich erhalten. Am Sonntag, 15. Juni, kämpfen um 11 Uhr die MSG Mörsdorf und die MSG Serrig um den Rheinlandpokal im C-9er-Bereich.

Um 13 Uhr findet das Endspiel der B-11er-Juniorinnen zwischen der FV Rübenach und dem Bundesliga-Aufsteiger TuS Issel statt. Um 15.30 Uhr ermitteln die SG 99 Andernach und der FC Bitburg in einem Entscheidungsspiel den B-Juniorinnen-Rheinlandmeister.
Alle Spiele werden auf dem Kunstrasenplatz in Strohn (Am Wasserhaus) ausgetragen.
In Bitburg (Kunstrasenplatz Ostring) bestreiten am Sonntag, 15. Juni, 15.30 Uhr, die MSG Bleialf und die JSG Niederemmel das Rheinlandpokalfinale der C-7er-Juniorinnen. red

Mehr von Volksfreund