Radsport: Eifeler Johannes Fröhlinger für EM nominiert

Radsport: Eifeler Johannes Fröhlinger für EM nominiert

Der aus Seiwerath im Eifelkreis Bitburg-Prüm stammende Radprofi Johannes Fröhlinger (Foto: TV-Archiv) ist vom Bund Deutscher Radfahrer ins deutsche Team für die Straßen-Europameisterschaften berufen worden. Sie werden vom 14. bis 18. September in Plumelec in der Bretagne ausgetragen.

Nizza hatte infolge des Terroranschlags als Ausrichterort abgesagt.
Fröhlinger, der in Freiburg lebt und aktuell für sein Team Giant-Alpecin bei der Spanien-Rundfahrt im Einsatz ist, zählt bei den Europameisterschaften zu einem isngesamt achtköpfigen deutschen Fahrerfeld. Angeführt wird die deutsche Equipe in Frankreich von Emanuel Buchmann (Bora-Argon 18). red

Mehr von Volksfreund