1. Lifestyle Archiv

Abfeiern zur Geisterstunde

Abfeiern zur Geisterstunde

Es ist wieder soweit: Untote steigen aus ihren Gräbern, Hexen fliegen auf ihren Besen herbei und Vampire suchen sich ihr nächstes Opfer. Die furchteinflößendste Nacht des Jahres bietet euch am 31. Oktober eine Vielzahl an unterschiedlichen Gruselpartys für jeden Geschmack.

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; line-height: 10.0px; font: 8.0px Frutiger}span.s1 {font: 6.0px Frutiger}(Trier) Das Coyote Cafe am Nikolaus-Koch-Platz hält bei der Halloween Coyote Party 2017 ab 19:00h ein Rundum-Grusel-Paket an halloweentypischen Besonderheiten bereit. Nicht nur bringen euch DJ Mike mit Hits aus der Gruft und sexy Coyote Girls auf Touren, sondern auch kulinarisch warten einige Highlights auf euch: So werden neben Cocktails für 3,- Euro unter anderem Special Halloween Drinks und Halloween Burger kredenzt. Wer verkleidet kommt, kann sich freuen, denn kostümierte Gäste erhalten zur Begrüßung einen kostenlosen Shot. Im Louisiana am Kornmarkt wird es bei der hauseigenen Halloween Party gruselig. Ab 20:00h könnt ihr gespenstischen Kreaturen begegnen, die euch das Blut in den Adern gefrieren lassen. Ein DJ sorgt für schrecklich gute Musik, außerdem werden schaurig leckere Cocktails angeboten sowie viele Specials und jede Menge Entertainment. Das Schmit-Z lädt ab 22:00h Halloween-Fans in den Historischen Weinkeller des Palais Kesselstatt zu Schmit-Z presents Halloween ein. Der Eintritt beträgt 7,- Euro inklusive Welcome-Shot, Kostümierte erhalten ein Freigetränk im Wert von 2,50 Euro. Für SchülerInnen und Studis gibt‘s zusätzlich ein Freigetränk mit dem gleichen Wert. Für Musik sorgt DJ Marvin Jung. Im Westen Triers lässt es sich im zur Geisterlocation umfunktionierten Musikpark A1 gruseln. Ab 22:00h warten furchteinflößende Halloween-Gestalten nur darauf, euch einen gehörigen Schrecken einzujagen. Ob Vampir, Hexe oder Frankenstein - erscheint ihr im horrormäßigen Outfit, dann gibt‘s 10,- Euro Freiverzehr obendrauf.

Der Zebra Club am Stockplatz lädt ab 22:00h alle Monster und Untoten zum Zebra Halloween Trip ein. In passender Deko werden Horror Artists für echte Schockmomente sorgen, außerdem gibt‘die Möglichkeit, sich von einer Visagistin ein gruseliges Make-up auftragen zu lassen. Damit sorgt ihr bei den anderen Partygästen garantiert für Angstschreie! Musiktechnisch dröhnen Party Classics sowie Black- und Housesounds aus den Boxen. Für 7,- Euro Eintritt seid ihr dabei, in der Happy Hour von 22:00h bis 0:00h könnt ihr den Club für 5,- Euro betreten. Die Tufa präsentiert die beliebte Dancefever Halloween Party ab 22:00h. In zwei Sälen servieren euch die DJs für 9,- Euro zum einen das Beste aus allen Genres der letzten 40 Jahre, zum anderen feinste elektronische Sounds. Nicht fehlen darf das ultimative Dancefever-Kultgetränk in Form von Karamell-Vodka. Auch der Club11 präsentiert seine hauseigene Halloween Party. Um 23:00h öffnen sich die Türen zum Kellerclub, in dem geisterhafte Kreaturen den Dancefloor bevölkern. Der Club Toni auf dem Domfreihof bringt euch beim Hexennacht tanzbar Special ab 23:00h ordentlich zum Fürchten, wenn Geister, Zombies und weitere grauenerregende Gestalten Einzug halten und die Nacht zum Tag machen. Uns bleibt nur noch zu sagen: Gruselt euch ordentlich und lasst es krachen!